EVENT MAGAZIN EU
Home · Kontakt · Web Links · Impressum27. Mai 2019 15:35
Navigation
Eventberichte
Kino-News
CD-Reviews
DVD- und Blu-ray-Reviews
Gewinnspiele
Interviews
Eventtipps
Pressekonferenzen
Premieren
Musical- und Zirkusveranstaltungen
TV-News
PC- und Konsolenspiele
Buchrezensionen
Kultur und Freizeit
Nachrichten München und Umland
Wellness
Newsletter
News
Sponsoren und Grüsse

Videos
Event-Kalender

Werbung

Werbepartner werden!

Karl May Festspiele starten mit neuem Abenteuer in die 62. Saison

Karl May Festspiele starten mit neuem Abenteuer in die 62. Saison

Bereits seit 1952 werden Karl Mays Abenteuerromane als Karl-May-Spiele im Kalkbergstadion von Bad Segeberg jährlich zur Aufführung gebracht. In diesem Jahr wird die Inszenierung "Unter Geiern - Der Geist des Llano Estacado" gezeigt. Zum zweiten Mal wird der Winnetou von Jan Sosniok gespielt, welcher im letzten Jahr bei den Zuschauern sehr großen Zuspruch fand. An seiner Seite reitet erneut Wayne Carpendale, der bereits im Jahr 2003 mit von der Partie war und im vergangenen Jahr schon den Old Shatterhand spielte, Christian Kohlund, der den falschen Priester „Burton“ spielt und in Wahrheit der Kopf der gefürchteten „Llanogeier“-Bande ist durch den Wilden Westen. Neu im Karl-May-Ensemble ist Heidrun Fiedler, die 27-jährige spielt die mutige Westernlady „Mary Helmers“. Joshy Peters, der seit 27 Jahren zum Ensemble gehört, bleibt den Fans auch in dieser Saison treu. 1987 fing er gleich als „Old Shatterhand“ an und spielte diese Rolle insgesamt neun Mal. Der 56-Jährige gibt in der aktuellen Inszenierung den „Buffalo Bill“ alias William Frederick Cody, der im späten 19. Jahrhundert in Nordamerika seine eigene „Wild West Show“ gründete.

In Bad Segeberg läuft diese 62. Freiluftsaison vom 28. Juni bis zum 7. September. Auf einer der schönsten und authentischsten Freilichtbühnen in Europa, in einer Kulisse, die den natürlichen Charme des Wilden Westens verleiht, werden neben den Hauptdarstellern über 80 Mitwirkende sowie ein paar Dutzend Pferde, die üblichen spektakulären Stunts und – last but not least - eine gewisse Portion an Pyrotechnik auf die Freilichtbühne gebracht. Die Vorstellungen beginnen jeweils am Donnerstag, Freitag und Sonnabend um 15.00 und 20.00 Uhr, am Sonntag um 15.00 Uhr im Freilichttheater am Kalkberg.
Premiere ist am 28. Juni um 20.30 Uhr. Die öffentliche Generalprobe findet am Freitag, 27. Juni um 20.00 Uhr statt.

Julia Lass Nemitz


Geschrieben von Petra am 09. Juni 2014 13:45:47 1481 gelesen · Drucken

Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an

Letzer Artikel
30 Jahre Flemming Band
Modà rockt in München
Karl May Festspiele ...
Manege frei für DJ B...
Frühlingserwachen au...

Copyright © EVENT-MAGAZIN.EU 2007
Powered by PHP-Fusion © 2003-2006Fusion 6 by: PHP-Fusion Themes5305722 Eindeutige Besuche